Montag, 29. Dezember 2014

State of the Union




- Rock by Mint & Berry - Bluse by Guess - 
Stiefelette und Kette by Tommy Hilfiger -


Samstag, 13. Dezember 2014

Enzympeeling Puder by Kneipp

Vor ungefähr einem Jahr hat Kneipp eine neue Serie auf den Markt gebracht. Sie heißt Regeneration durch Naturkraft.

In einer Zeitschrift habe ich von der Serie gelesen und war sofort von dem Enzympeeling Puder begeistert. Seit Jahren suche ich ein erschwingliches, natürlich wirkendes Peelingpuder.

Das bekannteste seiner Art wird das Silk Peeling Powder von Kanebo sein. Aber mit seinen knapp 55 € ist es alles andere als günstig. Es ist ergiebig, ok. Aber das ist das Kneipp Puder auch. Das Foto ist vor einem Jahr entstanden. Und ich habe noch immer die erste Original Streudose. Es ist noch immer was drin.



- Kneipp Naturkosmetik Enzympeeling Puder, aus der Apotheke,ca. 11 € -

Zwischendurch habe ich auch mal ein Peeling mit Körnern in Gebrauch, komme jedoch immer wieder auf mein Puder zurück. Es ist einfach die beste, sanfteste und schnellste Art sein Gesicht zu peelen.

Der größte Vorteil von Peeling Pudern ist, ihr könnt es auch bei zu Unreinheiten neigender und sogar bei Aknehaut verwenden. Es enthält nämlich keine groben, scharfkantigen Körner, die eine Streuinfektion begünstigen  (Streuinfektion = Unreinheiten werden durch Peelingkörner geöffnet und die Bakterein verteilt, was zu weiteren Infektionen, also Pickeln, im Gesicht führt).

Ihr nehmt eine kleine Menge in eure Handfläche, schäumt es mit etwas Wasser auf und verteilt den milden Schaum im Gesicht. Anschließend wascht ihr alles mit lauwarmen Wasser wieder ab. Euer Gesicht ist danach herrlich sauber und geschmeidig weich.




~ laska ~