Freitag, 28. Februar 2014

Frisur: Gedrehter Flechtknoten

Hey meine Lieben!

Ist euch aufgefallen, wieviele Anti-Grippe-Mittel momentan beworben werden? Mich hats leider auch erwischt. Ich bin mir grad nicht sicher, aber ich glaube ich habe keine Grippe, sondern eine Erkältung, weil ich Antibiotika von meiner Ärztin bekommen habe ...

Mich hauen diese Pillen immer noch zusätzlich zu den Erkältungsbeschwerden total aus den Socken. Ich kann mich dann kaum auf den Beinen halten, bin total müde und will nur noch ins Bett. Aber ich kurier mich jetzt schön aus, damit ich schnell wieder gesund und fit bin.


~~~


Habe heute eine süße und unkomplizierte Hochsteckfrisur für langes Haar für euch:



- ohne Blitz -


- mit Blitz -





Ihr zieht euch einen Seitenseitel und teilt zwei Strähnen am Vorderkopf ab, die ihr seitlich zwirbelt und hinten zusammenbindet. Das restliche Haar flechtet ihr zusammen mit dem Haar aus dem Pferdeschwanz und dreht den Zopf mehrmals um sich. Zum Schluss steckt ihr den so entstandenen Dutt mit Klammern und Haarnadeln fest.

~~~

Mein Outfit an dem Tag habe ich mit einem viereckigen Halstuch gepimpt, welches ich zu einer Schleife gebunden habe. Funktioniert auch prima mit längeren Halstüchern.


- Tuch by Primark, ca. 4 € -



Ich hau mich jetzt zur Abwechslung mal auf die Couch. Da kann man sich auch prima ausruhen!

 Ich wünsche euch auf alle Fälle schon mal ein schönes Wochenende und: Bleibt gesund!


~ laska ~


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt ♥