Sonntag, 15. September 2013

Exercise Skin

Montags ist Sporttag!

Mein aktives Fitness- und Ernähurngsumstellungsprogramm macht sich bezahlt. Die Jeans sitzt wieder viel besser, ich fühle mich fitter und schaffe es ohne zu hecheln bis rauf in den Dachboden.
Und noch einen positiven Effekt hat das schweißtreibende Workout: Anschließend sieht die Haut rosig, entspannt und frisch aus, der dünne Schweißfilm wirkt wie ein zarter Glow.

Diesen Look haben jetzt auch Fashionshow-Designer für sich entdeckt und nennen das Ganze dann "Exercise Skin".

Damit ihr diesen Look auch ohne anstrengendes Workout auf euer Gesicht zaubern könnt, braucht ihr folgendes:

- Foundation mit mittlerer Deckkraft

- Puder

- rötliches oder beerenfarbenes Roge

- Highligther/Schimmerprodukt


Dieser Look ist total unkokompliziert und eignet sich hervorragend, wenn ihr es mal eilig habt.

Als erstes tragt ihr eure gewohnte Foundation auf. Da ihr nachher mit Glanzprodukten arbeitet, ist es wichtig, dass Rötungen und Unebenheiten sowie Augenschatten gut abgedeckt sind und die Haut mattiert ist.

Nach dem Puder tragt ihr das Rouge leicht entlang eurer Wangenknochen auf. Achtet darauf, dass die Farbe vom Rouge nicht zu pinkig oder blaustichig ist.

Nun zum Highlighter. Am leichtesten geht es mit einem Puder, den ihr mit einem schmaleren Rougepinsel oberhalb der Wangenknochen dünn auftragt. Eine feine Linie tragt ihr auch am Nasenrücken auf und tupft noch ein wenig unterhalb der Augenbrauen.

Wenn ihr ein Schimmerprodukt in Creme- oder Mousseform habt, erwärmt es zwischen den Fingern oder auf dem Handrücken bevor ihr es im Gesicht autragt. Tupft es dann ganz leicht auf die Haut, damit es nicht fleckig wird.

Wenn ihr blasse Lippen habt, könnt ihr noch einen Hauch von dem Rouge auftupfen. Mit einem Lippenpflegestitft bekommt das ganze einen natürlichen Glanz.

Die Augen bleiben bei diesem Look ungeschminkt, so wirkt es authentischer.



- Highlighter-Puder  Prime and Fine von Catrice ca. 3,50 €  -


- Farbe Nr. 010 Fairy Dust -








- Der Highlighter Puder passt sich wunderbar dem natürlichen Hautton an -


- Das Puder hat besonders kleine Glanzpartikel und hinterlässt einen natürlichen, zarten Schimmer auf der Haut-



Bei diesem Look stehen euch garantiert keine Schweißperlen auf der Stirn, weil er so schön simpel ist und dennoch einen fabelhaften Teint macht!


~ laska ~


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt ♥