Samstag, 7. September 2013

Mein neuer Laptop

Na ihr Lieben?

Hattet ihr soweit eine gute Zeit? Ich schreibe euch heute von einem neuem Platz aus, nämlich meiner Couch.

Ich habe einen Laptop. Naja, eigentlich ist es Schatzis, aber natürlich darf ich ihn mitnutzen. Da muss ich mich erstmal wieder dran gewöhnen, ist auch ein wenig anders mit dem Tippen, aber sehr entspannt das Ganze. Schatzi hat mir so eine Art Klapptisch besorgt, den kann ich halb unter die Couch schieben und der Laptop passt perfekt drauf. Ich kann es mir jetzt also während des Bloggens noch gemütlicher machen ^.^

In meinem nächsten Post wird es ein Haut-Spezial geben, in dem es um meine neue Gesichtspflegeroutine aber auch um das Thema Akne gehen wird. In meiner späten Teenagerzeit hatt ich Akne und möchte euch gerne von meinen Erfahrungen berichten und was mir damals geholfen hat.

Ich kann es sehr gut nachempfinden, wenn sich jemand, im wahrsten Sinne des Wortes, in seiner Haut nicht wohl fühlt. Zumal das ein Zustand ist, der sich leider nicht mal eben über Nacht ändern lässt. Wie bei vielen anderen Hautproblemen auch, dauert es leider seine Zeit bis man Erfolge sieht.

Aber ich glaube es kann schon helfen, wenn man als Betroffener spürt, dass man ist nicht der Einzigste auf der Welt ist, der sich so fühlt und es da draußen Andere gibt, die gerade dasselbe durchmachen oder durchgemacht haben.

Mehr dazu dann im neuen Post. Bis dahin alles Liebe!



~ laska ~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt ♥