Sonntag, 2. Juni 2013

Aussie Haarpflege

Wie ihr wisst laufen die Hochzeitsvorbereitungen auf Hochtouren. Noch vier Wochen ... wo ist das Jahr bloß geblieben? Es kommt mir vor als wäre es erst gestern gewesen, als mein Liebster um meine Hand angehalten hat ... *in Erinnerungen schwelg* selig seufz*

Zu den Vorbereitungen gehört bei mir auch, der halbwegs regelmäßige Gang zum Solarium, maximal alle 14 Tage.
Der negative Aspekt an der Bräune aus der Röhre: Meine sonst so schönen Milky-French-Nagelspitzen werden dadurch gelblich. Furchtbar sieht das aus! Habe mir ja den p2 Pro White Pen geholt; leider half der nach dem zweiten Soli-Besuch auch nicht mehr allzu viel (für die Zehennägel allerdings nach wie vor bedingungslos zu empfehlen!).
Damit ich in meinen letzten Wochen als Verlobte nicht mit gelben Nagelspitzen rumlaufen muss, bat ich meine Nageltante mir was "dezentes" farbiges auf die Spitzen zu machen. Diese Tussirosa-Glitzer-Variante erschien mir als noch vertretbar. Meine bunten Naildesign-Tage sind ja nämlich eigentlich vorbei ...








Was meint ihr? Zu pink? Es ist vom Rosa-Ton her wirklich sehr dezent. Je nach Lichteinfall sieht man fast keinen Farbunterschied zum Nagelbett.
Ich hätte ja mal Lust, die Halbmond Manicure auszuprobieren. Die, wo der Halbmond an der Nagelwurzel freibleibt und nur der Rest lackiert wird. Aber für solche Experimente finde ich wohl erst nach der Hochzeit wieder Zeit ...

~~~

Und schaut mal, was ich feines bei dm entdeckt habe: Eine Haarkur von Aussie. Die 3 Minute Miracle Reconstructor Intensivkur. Das Probesachet kostet ca. 1,50 €.


 
 
Meine Haare waren danach übelst schön weich und ließen sich super kämmen. Auch der Glanz war toll. Der Duft gefällt wahrscheinlich nicht jedem, aber mich erinnert er an irgendetwas Positives aus meiner Kindheit. Vielleicht hatten wir ja diese Minze früher im heimatlichen Garten angebaut oder so ^.^

Ansonsten bin ich haarpflegemäßig momentan mal wieder in einer Orientierungsphase.
Von Syoss habe ich mir die 10 Tage Glanz Kur aus der Glossing Serie mitgenommen. Mit ca. 5,50 € für eine Tube "Spülung" ziemlich teuer, aber es ist doch immerhin ziemlich ergiebig und das ganze ist auch noch mit Keratin angereichert. Ich bin mir nicht sicher, ob dieser haaridentische Baustein von außen überhaupt vom Haar aufgenommen werden kann, oder inwieweit es dem Haar nutzt, aber nach der ersten Anwendung waren die Haare tatsächlich fülliger und voluminöser.
Ich weiß grad gar nicht, ob die Syoss Glossing Kur silikonfrei ist, aber vermutlich nicht, da es die Haare "versiegelt" und somit den Glanz erhöhen und erhalten soll ...
Auf lange Sicht möchte ich auf silikonfreie Haarpflege umsteigen, da ich mittlerweile immer schlechteres davon höre.
Viele balea Produkte fürs Haar sind wohl silikonfrei. Ich werde, sobald die nächste Tube Shampoo oder Spülung fällig ist, mich da mal schlauer machen und euch von meinen Erfahrungen berichten!
 
~ laska ~
 
 

1 Kommentar:

  1. Mir gefällt dein Nageldesign sehr :D
    Finde es voll schön >.< :)
    bei mir klappt das irgendwie nicht so :.(

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt ♥