Sonntag, 5. August 2012

Garnier Nutrisse Creme

Weekend!

- fast schon wieder vorbei ... Aber schön wars!
Haben gestern gegrillt und sogar noch richtig Glück mit dem Wetter gehabt! Nachmittags hatte ich mich schön aufm Balkon gesonnt; da es sehr windig war, hat man die Hitze auch nicht so gespürt. Und Abends beim Grillen war es auch lange sonnig! Hat hinterher zwar geregnet, aber nur kurz mal ein kleiner Fissel-Schauer.

Heute fahre ich mit Schatzi ins Kino, wir gucken uns "Ted" an. Freue ich mich voll drauf - der ist erst ab 16! Mal schauen, warum ...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hatte euch ja von meinen Haarfärbeerlebnissen berichtet. Da es mit der Tönerei nix bringt und eigentlich nur dunkler wird - was ja Sinn macht, denn eine Tönung lagert Farbe ja nur außen am Haar an, das kann ja gar nicht heller werden - wollte ich es mal mit einer dauerhaften Farbe probieren.

Diese hier hat mich sehr angesprochen:



- Garnier Nutrisse Creme, Farbe 70 Toffee Mittelblond, bei Rossman ca. 4 € -



- Meine Ansätze vor dem Färben -


- Nach dem Färben -

 

 


Mit dem Farbergebnis bin ich im Großen und Ganzen zufrieden. Allerdings ist es im hellen Tageslicht dunkler als auf den Fotos.
Habe mir für die nächste Ansatzbehandlung auch schon eine Nummer heller (Farbe 80 Vanille, Naturblond) besorgt.
Das Auftragen klappte auch ganz gut. Die Farbe ist allerdings etwas flüssiger als die anderen Produkte die ich bisher benutzt habe. Man sollte also nicht zu sehr damit rumsauen und etwas vorsichtiger beim Auftragen sein. Vom Duft her sehr angenehm und es hat während der Einwirkzeit überhaupt nicht gejuckt.
Die Haare sind nach dem Färben auch super schön glänzend und mit der beiliegenden Pflege kam ich sogar drei Mal aus (nur die Ansätze behandelt)!

~~~

Da mir meine Strähnchen dann aber doch fehlten, habe ich mir von Schwarzkopf Blonde die Medium Strähnchen für zu Hause geholt.



- Bei Kaufland ca. 6 € -



Ich bin von dem Stränchenergebnis wirklich sehr begeistert! Ein wunderschöner garantiert gelbfreier Blondton, total natürlich und super strahlend!


Mein Schatz musste mir helfen, denn: Mit zwei Händen wollte ich die Strähnen abteilen. Soweit der Plan. Und wie bekomm ich Farbe rein? Mit dem Pinsel bekomme ich das Zeug nicht gleichmäßig aufgetragen, das muss mit den Fingern gemacht werden. Und da ich keine vier Hände habe, hat mein Schatz mir schließlich die Blondierung draufgemacht (was er auch wirklich sehr professionell hinbekam, das Ergebnis überzeugt!).

Wir haben ca. 15-20 Minuten fürs Auftragen gebraucht. Dann habe ich den Rest der Blondierung in den Längen verteilt, für eine leichten Ombre Hair Effekt. Nach weiteren 3-5 Minuten ging es auch schon zum Auswaschen, denn die meisten Strähnen waren schon sichtbar heller!

Beim nächsten Mal kommt dann der Nutrisse Creme in der Nuance heller drauf, mal schauen wie das Gesamtergebnis dann wird; und dann kann ich mir ja immer noch zwischendurch mal die blonden Strähnchen reinmachen.

Vielleicht habe ich ja jetzt meine perfekte Haarfarbe gefunden? Schön wärs ... ich halte euch auf dem Laufenden ^.^


- Fertigses Ergebnis mit den Strähnchen -



~~~

Vielen Dank fürs Lesen

~~~

Macht euch noch einen schönen Sonntag und habt einen tollen Start in die neue Woche!

~~~






~ strahlende laska ~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt ♥