Samstag, 24. März 2012

DIAH: So schützt ihr euer Haar im Schlaf

DIAH = Doin It At Home.
Bei meinen DIAH Posts geht es um Tipps, Tricks und Anleitungen, wie man viele Sachen ganz einfach zu Hause selber machen kann.

~~~


Guten Abend liebe Leser!

Zu später Stunde (laut Sommerzeit wäre es jetzt immerhin schon 22:00 Uhr! Die fängt Morgen an! Also Uhren umstellen nicht vergessen; oder machts wie eure laska und stellt schon einen Abend vorher um) grüße ich euch recht herzlich!

Konntet ihr die satten Sonnenstunden heute nutzen? Ich hatte das Glück, nach erfolgreicher Wohnungsputzerei, den restlichen Tag auf dem Balkon verbringen zu können ... Habe sogar schon richtig Farbe abbekommen! Herrlich wars! Solange meine fiese Allergie noch schlummert, muss ich jede Sonnenminute im Freien in vollen Zügen genießen!

Werde gleich noch ein bissel auf der Couch relaxen, faul in der Sonne liegen ist irgendwie auch anstrengend... Nein im Ernst, kennt ihr das auch:
Wenn ihr im Sommer-Sonnen-Urlaub den lieben langen Tag am Strand liegt seid ihr Abends Fix und Alle!?

Und damit euer Haar am nächsten Morgen nicht wild in alle Himmelsrichtungen vom Kopf absteht, könnt ihr es zusammenbinden. Aber nicht irgendwie, und auch nicht zum Pferdeschwanz. Sondern so:




Einfach mit mehreren, farblich nicht zueinander passenden Haargummis (*räusper* momentan besitze ich nur ein buntes Haargummisammelsurium, aber ihr könnt selbstverständlich auch schön farblich passende nehmen)  - wobei ich grundsätzlich solche ohne Metallverschluss nehme, da haarschonender - in recht gleichen Abständen zusammenbinden.

Ich verspreche euch:

         Am nächsten Morgen habt ihr garantiert knotenfreie, glatte Haare!

Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag und noch einen entspannten Abend!


~ eure laska ~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt ♥